Liebes Publikum!

ZWISCHEN ALLEM IST WAHRHEIT. Mit einem Zitat aus "Die Antigone des Sophokles" starten wir in die neue Spielzeit, in der Gegenwart Programm ist: Von Astrid Lindgren mal abgesehen, wurden alle Stücke von lebenden AutorInnen verfasst. Darunter zwei Uraufführungen und eine österreichische Erstaufführung. Und alle Stücke befassen sich mit der Wahrheit. Ein Wort, das heute nur noch als Randnotiz Bedeutung zu haben scheint und offenbar von der "gefälschten Wahrheit" abgelöst wurde.

Gefälscht ist bei uns gar nix: Sie erleben uns live und wahrhaftig. Wir schicken wieder sechs Stücke an den Start, mit denen wir Sie erobern wollen.

Den Anfang machen wir mit einer ganz wunderbaren Komödie: In MONSIEUR PIERRE GEHT ONLINE gerät der verwitwete Rentner Pierre in die Bredouille, als er über eine Datingseite Kontakt zur jungen Flora63 aufnimmt, es mit der Wahrheit nicht ganz so ernst nimmt, und das digitale Abenteuer daraufhin völlig außer Kontrolle zu geraten droht...

Wir freuen uns auf eine wunderbare, anregende und starke Saison 2019/2020 und auf viele ebensolche Begegnungen mit Ihnen, liebes Publikum.

Herzlichst Ihr,

Peter Faßhuber & Team