Liebes Publikum!

"Fürs Romantische wird`s langsam eng" und so freuen wir uns auf die neue Spielzeit und zeigen wieder sechs Eigenproduktionen, dazu zwei Kooperationen mit dem Wiener Wiaz`Haus Theater - und zwar Schnitzlers FRÄULEIN ELSE im Foyer und Joseph Roth`s HOTEL SAVOY in einem Gästezimmer im Gasthof Haunschmidt. Für beide Vorstellungen gibt es nur ein begrenztes Kartenangebot, also bitte rechtzeitig reservieren!

Zum Spielzeit - Start zeigen wir den Komödienhit aus Paris NUR EINE STUNDE RUHE. Ein Theater für die ganze Familie über das Glück der Zweisamkeit, verspricht EIN SCHAF FÜRS LEBEN, das kurz vor dem Jahreswechsel Premiere hat. Eine Uraufführung steht im Februar am Programm: DIE SHIT BAUERN des steirischen Autors Martin Wanko. Was alles schief gehen kann, wenn zwei Paare einen Wohnungstausch vorhaben, sehen Sie in Moritz Rinkes WIR LIEBEN UND WISSEN NICHTS. In eine Kinderwunschpraxis entführt uns Felicia Zellers abgründige Komödie WUNSCH UND WUNDER und ob`s im Sommer bei ROMEO & JULIA so richtig romantisch wird, ist auch zu bezweifeln, denn wir sagt William Shakespeare: "Weise sein und lieben vermag kein Mensch!"

In diesem Sinne - viel Freude mit unserem Angebot!

Peter Faßhuber & Team