Liebes Publikum!

Unsere JÄGERSTÄTTER Produktion wurde vom Publikum wie von der Presse hymnisch aufgenommen! Im Juni - und zwar am 22. und 28. - planen wir eine Wiederaufnahme!

Als österreichische Erstaufführung zeigen wir ab 4. April UNWIDERSTEHLICH des französischen Autors Fabrice Roger-Lacan. Ein fesselndes Psychogramm einer Liebesbeziehung. Ein Text über Eifersucht, Besitzanspruch, über Verlangen und über Freiheit, über die der Autor sagt: "Die Freiheit ist etwas Wunderbares und zugleich etwas Furchtbares..."

Besonders empfehlen möchte ich Ihnen aber auch zwei weitere Programmpunkte bei uns im Frühling: Der bekannte Autor und Regisseur Andreas Staudinger liest am 10. April bei freiem Eintritt im Foyer aus seinem eben erschienen neuen Roman PARADIESSUCHT und am 27. April haben wir - ebenfalls im Foyer - die Gruppe Boalous mit ihrem neuen Programm CALAMBO zu Gast. Die drei Vollblutmusiker begeben sich dabei auf eine musikalische Spurensuche von Wien nach Mazedonien - und die Steiermark liegt mittendrinn.

Freuen wir uns auf ein gemeinsames Frühlingserwachen!

Herzlichst, Ihr Peter Faßhuber&Team