Liebes Publikum!

SOMMER IM THEO - wird`s nun fürs Romantische wirklich eng? Immerhin starten wir am 26. Juli mit der größten Liebesgeschichte aller Zeiten: ROMEO UND JULIA. "Weise sein und lieben, vermag kein Mensch", meinte Shakespeare und in seinem wohl bekanntesten Stück geht es um die Kraft der Liebe, die zwei junge Menschen über sich hinauswachsen lässt. Ihre vom Hass der Elternhäuser entzweite Liebe hat sie berühmt gemacht. Künstler wie Bellini, Gounod, Tschaikowsky, Prokofjew und Bernstein ließen sich davon inspierieren und so wurden Romeo und Julia wohl auch zum Symbol der Liebenden überhaupt. Und lassen Sie mich zum Schluss Lessing zitieren, der Romeo und Julia eine Tragödie nannte, "an der die Liebe selbst hat arbeiten helfen..."

Freuen Sie sich auf den Sommer im THEO und wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr,

Peter Faßhuber & Team