08.11.2017 20:00 Von: Brigitte Buc

HUNDSWETTER

von Brigitte Buc | Premiere 8. November 2017


Drei Frauen, ein Mann, ein verregneter Nachmittag!

Es regnet, besser gesagt, es schüttet ununterbrochen - kurz, es ist Hundswetter! So wird ein kleines Cafè der Zufluchtsort für drei Frauen, die hier zufällig zusammentreffen. Aus Platzmangel müssen sie alle im Hinterzimmer Platz nehmen und werden so zu einer Schicksalsgemeinschaft: Helene, taffe Geschäftsfrau, aufopfernde Mutter, die kurz vor dem Burnout steht, Lulu, die alleinerziehende Dessous-Fachverkäuferin und Gabriele, der tablettensüchtige Single. Eine ganze Nacht lang reden, lachen, tanzen und streiten die drei. Illusionen werden zersört, Schwächen offenbart und ganze Lebensentwürfe über den Haufen geworfen. Das alles passiert unter den wachsamen Augen eines spöttischen Kellners, der Mühe hat, die zunehmend angetrunkenen Frauen zu bändigen...

HUNDSWETTER ist eine Komödie mit rasantem Sprachwitz und klugem Humor. Brigitte Buc studierte moderne Literatur in Paris und wurde als "Theaterentdeckung des Jahres" gefeiert.

Mit Ninja Reichert, Petra Stock, Julia Faßhuber, Thomas Sima Regie/Bühne Peter Faßhuber technische Einrichtgung Michael Traussnigg Rechte Felix Bloch Erben, Berlin

Presseberichte:

"Ironie und Witz abseits von Schenkelklopfboulevard zeichnen das Stück aus. Der an die Fenster klimpernde Regen ist der Sound des Abends und das Strömen des Alkohols steht dem um nichts nach. Die Protagonisten hinterlassen echt viel Mist auf der Bühne und ein trampelndes Publikum. Eine chaotische "tour de farce" der einstürzenden Lebensmasken..." (Bettina Oberrainer, Kleine Zeitung vom 10.11.2017)

"Das THEO Ensemble hat sich wieder einmal übertroffen. Ein Seelen-Strip feierte im Theater Oberzeiring grandiose Premiere. Begeisterter Applaus!" (H.G. Ainerdinger, MZ vom 16.11.2017)


< ROMEO & JULIA