20.01.2021 20:00

DER HERR KARL

von Helmut Qualtinger


 

Wenn Dummheit zu Recht wird, wird DER HERR KARL zur Pflicht!

Holger Schober spielt HERR KARL und trifft damit den Nerv der Zeit. Denunzianten Vernaderer und Blockwartdenken feiern in Coronazeiten fröhliche Umstände. Selten hat ein Theaterstück die österreichische Seele so getroffen wie Der Herr Karl von Helmut Qualtinger und Carl Merz. Unaufgeregt erzählt er seine bewegte Lebensgeschichte und der Zuschauer blickt dabei tief in die Seele des angepassten Drückebergers und skrupellosen Profiteurs.

Holger Schober inszeniert Holger Schober. Outside Eye: Peter Faßhuber


< DER PANTHER