Die Stücke der Spielzeit

Liebes Publikum!

Wie entsteht das Bild von einem Menschen, wie kommt dieses Konstrukt an die Öffentlichkeit und ist es möglich, diesem medialen Bild zu entkommen? Heinrich Böll hat in seiner berühmten Erzählung dieses Maschinerie beleuchtet. 50 Jahre nach seinem Entstehen hat sie nichts von ihrer traurigen Aktualität verloren. Shitstorms, Hass im Netz – die sozialen Medien haben die Meinungsmache auf ein völlig neues Level gehoben. Katharina Blum steht sozusagen Pate für viele aktuelle Ereignisse. Sie gerät unversehens in einen Strudel aus Sensationsgier, Häme und Frauenhass. Am 14. Februar gibts bei uns die Premiere.

Weiterhin am Spielplan steht auch unsere Erfolgskomödie UND WER NIMMT DEN HUND. Nach 14 ausverkauften Vorstellungen im Herbst zeigen wir im März an zwei Abenden wieder diesen Rosenkrieg der speziellen Art.

Für unsere jüngsten Zuschauerinnen und Zuschauer nehmen wir in den Semesterferien auch wieder zwei Mal DIE FURIOSEN DREI auf. Eine berührende wie unterhaltsame Geschichte dreier Pferde, die zwar aussortiert sind, sich aber noch lange nicht zum alten Eisen zählen.

Herzlichst, Ihr Peter Faßhuber & Team

GUTSCHEINE & ABOS

Das ideale Geschenk für jeden Anlass: DER THEO GESCHENKGUTSCHEIN für individuelle Theaterabende. Ob Einzelgutschein, Jahresabo oder 3+1 Abos. Alle Abos und Gutscheine sind übertragbar und an keinen bestimmten Termin gebunden. (Premieren ausgenommen)

NEWSLETTER

Für alle, die am letzten Stand sein wollen:

Bitte melden Sie sich für unseren Newsletter an! Wir werden Sie nicht zumüllen sondern Sie nur auf schnellstem Wege informieren, was am THEO los ist!

Darum: einfach unten auf Newsletter klicken und anmelden! DANKE!

Hauptstraße 7a
+43 3571 20043