Home Archiv BEZAHLT WIRD NICHT!

BEZAHLT WIRD NICHT!

Farce von Dario Fo | Regie Peter Faßhuber

Der italienische Regisseur, Schauspieler, Autor – kurz: Universalkünstler –  Dario Fo war in den 90iger Jahren der meistgespielte Autor am THEO. Auch seine berühmte Farce – BEZAHLT WIRD NICHT! – stand bereits 1994 am Spielplan und war ein Riesenerfolg. Warum also nicht wieder Dario Fo und warum nicht wieder BEZAHLT WIRD NICHT – noch dazu, wo es sich um eine Jubiläumsspielzeit handelt!

Dario Fo (1926 – 2016) wurde 1997 der Literaturnobelpreis verliehen. Lesen Sie hier einen kurzen Auszug der Begründung der schwedischen Akademie: “Fo wird seit langem auf der gesamten Welt aufgeführt und ist vielleicht der am häufigsten gespielte Dramatiker der Gegenwart; sein Einfluß ist groß. Wenn irgend jemand den Beinamen “Gaukler” in der wahren Bedeutung dieses Wortes verdient, dann ist er es. Die Mischung von Lachen und Ernst ist sein Mittel, um Übergriffe und Ungerechtigkeiten der Gesellschaft deutlich zu machen. Die Stärke Fos liegt darin, daß er Texte schafft, die gleichzeitig amüsieren, engagieren und Perspektiven vermitteln. Wie in der Commedia dell’arte sind sie ständig für neuzuschaffende Zusätze und Verschiebungen offen und laden die Schauspieler die ganze Zeit zu Improvisationen ein, wodurch das Publikum auf schlagkräftige Weise aktiviert wird. Es ist ein Werk von imponierender künstlerischer Vitalität und Breite“.

In BEZAHLT WIRD NICHT! entwarf er eine bissige politische Utopie voll komödiantischer Elemente, die in der Tradition des italienischen Volkstheaters steht. Preiserhöhungen im italienischen Mailand bringen die Freundinnen Antonia und Margherita mit vielen anderen Frauen dazu, sämtliche Supermärkte zu plündern. Zu Hause haben die beiden Probleme, ihr Diebesgut zu verstecken, denn nicht nur fürchten sie die Polizei, sondern vielmehr Antonias ahnungslosen und gesetzestreuen Ehemann Giovanni. So entsteht ein fulminantes Verwirrspiel voller absurder Ideen…

Es spielen: Ninja Reichert, Ute Veronika Olschnegger, Werner Halbedl, Christian Krall, Gregor Schenker; Abendspielleitung: Julia Faßhuber; Regie&Raum: Peter Faßhuber

Premiere: 21.07.  2021

Datum

24 Jul 2021

Uhrzeit

20:00
THEO - großer Saal

Ort

THEO - großer Saal
Oberzeiring

Veranstalter

Theater Oberzeiring
Phone
+43 3571 20043
E-Mail
info@theo.at

Nächstes Event

  • Zum Event
  • Datum
    Aug 01 2021
  • Uhrzeit
    20:00 - 21:00
QR Code
Menü