Home Archiv DIE TANZSTUNDE

DIE TANZSTUNDE

Komödie von Mark St. Germain | Regie Peter Faßhuber

Ever Montgomery ist die Koryphäe für Geowissenschaften am New York Institute of Technology. Doch beim Umgang mit anderen Menschen fehlt ihm etwas sehr Wesentliches – Einfühlungsvermögen. Er kann Gesichtsausdrücke nur mit Mühe entschlüsseln, versteht keine Ironie und nimmt alles wörtlich, denn Ever leidet unter dem Asperger-Syndrom, einer speziellen Form des Autismus. In einer Woche wird er mit einem besonderen Preis für seine akademische Leistungen ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung muss er nicht nur eine Rede halten und ein feierliches Dinner über sich ergehen lassen, zu seinen sozialen Verpflichtungen gehört auch ein Tanz. Dies ist wohl die schlimmste Herausforderung für ihn: denn Ever verabscheut jeglichen Körperkontakt. Wie um alles in der Welt soll er da mit einer Frau tanzen? Nun sucht er Hilfe bei seiner Nachbarin, der Broadway-Tänzerin Senga Quinn. Aber Senga hat ganz andere Probleme: sie hatte einen Unfall und wird vielleicht nie wieder tanzen können. Seitdem befindet sie sich in einer Depression und verlässt ihre Wohnung nicht mehr. Bis Ever vor ihrer Tür steht und ihr für eine einzige Tanzstunde 2153 Dollar zahlen will. Senga lehnt dieses Angebot zunächst als „unmoralisch“ ab. Doch schließlich siegt die Neugier und sie beginnen mit dem Unterricht…

Es spielen: Ninja Reichert und Werner Halbedl | technische Einrichtung: Michael Traussnigg | Abendspielleitung: Julia Faßhuber | Regie: Peter&Raum: Faßhuber

Termine: 16.6. (Premiere), 18.6., 19.6., 23.6., 29.6., 30.6., 2.7., 3.7. 2021

Datum

16 Jun 2021

Uhrzeit

20:00
THEO - großer Saal

Ort

THEO - großer Saal
Oberzeiring

Veranstalter

Theater Oberzeiring
Phone
+43 3571 20043
E-Mail
info@theo.at

Nächstes Event

  • Zum Event
  • Datum
    Jun 16 2021
  • Uhrzeit
    20:00 - 21:30
QR Code
Menü