Alice im Wunderland

Premiere am 29.12.2009Das kleine Mädchen Alice traut ihren Augen nicht. Da läuft doch tatsächlich ein Kaninchen, das auf seine Uhr schaut. Wo gibt es denn so was? Neugierig geworden, verfolgt Alice das Tier heimlich und landet … im Wunderland. Hier ist nichts wie es sein soll. Es gibt Pilze und Kekse, die einen auf wundersame Weise wachsen und wieder schrumpfen lassen. Eine Grinsekatze, die alles besser weiß. Eine Raupe, die so gern ein Schmetterling wäre. Und natürlich die böse Herzkönigin, die allen an den Kragen will. Auf ihrer abenteuerlichen Reise durch das Wunderland erlebt Alice die unglaublichsten Geschichten und begegnet zauberhaften Gestalten aus einer Welt der Phantasie.
Regie: Peter Faßhuber
Produktionsassistenz & Requisite: Helga Küpper
Kostüme: Edith Wilding
Musik und Ton: Friedrich Tafner
Spiel: Melanie Katja Schneider, Julia Faßhuber, Dirk Küpper

Termine: keine weiteren Termine

Pressestimmen zur Premiere:
"…ihre Majestät Melanie Katja Schneider ist in Ihren Rollen mehr als eine Wucht. Julia Faßhuber trippelt nur vordergründig adrett über die Bühne – diese Alice hat es faustdick hinter den Ohren und Dirk Küpper – ein alter Hase im vorwitzigsten Sinn. Das Theater Oberzeiring, ein zauberhaftes Wunderland. ein wunderbares Zauberland…." (Bettina Oberrainer, Kleine Zeitung vom 30.12.2009)
"…luftig und leicht wie eine Feder. Obwohl dank vieler Bearbeitungen die Messlatte sehr hoch liegt, gelnigt es dem THEO-Team wieder einmal, seine eigene Handschrift zu zeigen. Ver- und Bezaubernd!" (Gert Heide, Kronenzeitung vom 31.12.2009)










Menü